In den Gruppen wird zu Beginn eines Kindergartenjahres ein Gruppensprecher und sein Stellvertreter gewählt, die als Vermittler zwischen Erzieher , Gruppe und Leitung fungiert.Einmal wöchentlich findet im Eisplanet eine Kinderkonferenz statt, die protokolliert wird.

In der Kinderkonferenz entstehen Gesprächsrunden zwischen Kindern und Erzieherinnen. In diesen Gesprächsrunden geht es um die Bedürfnisse der Kinder. Sie können Ihre Gefühle äußern, aber auch philosophieren und in Wünsche zu Wort bringen. Die Erzieherin stellt fragen, lässt die Kin der zu Wort kommen, hört zu und notiert die Ergebnisse der Kinderkonferenz mit.



Themen 

  • Planen und Organisieren von Festen
  • Namensfindungen für Räume 
  • Namensfindung Kita Zeitung
  • Abstimmung Ausflugsziel
  • Wünsche für das Mittagessen
  • Raumgestaltung
  • Verfassen von Briefen



Die Gruppensprecher notieren sich die Ergebnisse der Kinderkonferenz und geben sie im Abschlusskreis an die Gruppe weiter. Die Erzieherinnen geben die Infos an das restliche Team weiter.