Kinder im letzten Kindergartenjahr



Alle Kinder gehören jetzt schon eine Weile zu einem Teil des Sonnensystems uns unser Einrichtung


Sonne, Mond und Sterne oder Sternschnuppen


Sie konnten schon vielfältige Erfahrungen in ihren Gruppen sammeln. Im letzten Kindergartenjahr treffen sie sich nun, zeitlich begrenzt, in neuer Zusammensetzung. Sie machen sich aus Vertrautem und Bekanntem auf den Weg um gemeinsam Gelerntes zu vertiefen und Neues kennen zu lernen. 

Im Prozess beteiligt "Was will ich? Wie geht das? Wie war es?" vertiefen und erweitern sie Wissen und ihre Fähigkeiten. Durch gezielte Angebote und Aufgaben werden sie befähit "Übergänge" in die weitere Umgebung und später in die Schule zu bewältigen. Sie sind Forscher und Entdecker, daher nennen wir sie Astronauten.

Die Eltern der Atsronauten werden vor Beginn des letzten Kindergartenjahres zu einem Informationsabend eingeladen. Hier werden die Ziele und Methoden des Astronautenprogramms vorgestellt. An deren Durchführung werden sie als Eltern passiv als auch aktiv beteiligt sein. Die Erzieherinnen, die dieses Programm begleiten sind im intensiven Austausch mit anderen Kindertagesstätten und Schulen. Uns ist noch wichtig zu sagen:



Die Kinder sind und bleiben bis zu ihrem letzten Tag in unserer Einrichtung
Kindergartenkinder!

Schüler werden sie in der Schule.

Astronaut 20170608 162551